Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP) - Hospiz (Teilzeit/Vollzeit)

Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

  1. Wien | Wien | 17.06.2024
  2. Pflegeheime
  3. unbefristet | Vollzeit/Teilzeit
  4. € 3.511 brutto / Monat

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP) - Hospiz (Teilzeit/Vollzeit)

Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

  1. Wien 17.06.2024
  2. Pflegeheime
  3. unbefristet | Vollzeit/Teilzeit
  4. € 3.511 brutto / Monat

Die Häuser zum Leben sind Österreichs Marktführer in der Senior*innenbetreuung. Rund 5.000 Mitarbeiter*innen aus über 80 Berufen betreiben mit viel Herz und Kompetenz unsere 30 Häuser zum Leben sowie 150 Pensionist*innenklubs für die Stadt Wien.

Das stationäre Hospiz betreut und begleitet unheilbar kranke, sterbende Menschen ab dem 18. Lebensjahr in ihrer letzten Lebensphase. Multiprofessionelle Teams aus einfühlsamen Ärzt*innen und speziell qualifiziertem Pflege- und Betreuungspersonal sorgen für die ganzheitliche Aufrechterhaltung und Förderung der Lebensqualität der Betroffenen, um ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben zu ermöglichen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Hospizstation suchen wir ab sofort für unser Haus in Döbling (1190 Wien)  motivierte und dynamische

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP) - Hospiz (Teilzeit/Vollzeit)

IHRE AUFGABEN                                                                                                                                      

  • Bedarfsorientierte Pflege und Beratung der Hospizklient*innen auf Basis einer ganzheitlichen Versorgung (physiologisch, psychologisch, sozial, spirituell)  
  • Durchführung von palliativpflegerischen/-medizinischen Maßnahmen und deren Planung und Dokumentation
  • Beratung von Angehörigen, Anleitung der Pflegeassistenzberufe bzw. der Auszubildenden in Bezug auf Palliativpflege 
  • Interdisziplinäre / multiprofessionelle Zusammenarbeit zu internen und externen Schnittstellen

IHR PROFIL

 

  • FH-Studium der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Diplom der allg. Gesundheits- und Krankenpflege und
    entsprechende Berufsberechtigung
  • Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Zusatzausbildung und Berufserfahrung in der palliativen Pflege von Vorteil bzw. Bereitschaft diese Ausbildung zu absolvieren
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Ausgezeichnete Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement sich mit Ideen zur Weiterentwicklung der palliativen Versorgung einzubringen
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit kranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen

WIR BIETEN IHNEN

  • Krisensicherer, sinnstiftender Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Mitarbeiter*innenfreundliche und flexible Dienstplangestaltung
  • Wertgutscheine zu verschiedenen Anlässen
  • Flexibles Lernen im eigenen Fortbildungszentrum (analog & digital)
  • Frisch gekochtes, ausgewogenes Essen in allen Häusern zum Leben zu einem kostengünstigen Preis
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Teilnahmemöglichkeit an Innovationsprojekten für alle Mitarbeiter*innen
  • Interaktiver Welcome Day und individuelles Onboarding mit Pat*innen und Mentor*innen
  • 37-Stunden-Woche bei Vollzeitgehalt

Das monatliche Gehalt nach SWÖ-KV (inkl. fixer Zulagen, den für 2024 befristeten Pflegezuschuss und zuzüglich allfälliger zur Verwendung kommender Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge) beträgt für Vollzeit mindestens € 3.511,00 brutto (1. KV-Jahr) bis maximal 4.750,10 brutto (36. KV-Jahr; bei einschlägigen Vordienstzeiten, die als Besserstellung zum SWÖ-KV zur Gänze angerechnet werden.

Wir leben Vielfalt! In den Häusern zum Leben bieten wir allen Menschen die gleichen Chancen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen, um Ihnen noch mehr über uns erzählen zu können!



Video: